Angebote

für Eltern
und IHre Kinder
bis zum Kindergarteneintritt

Bild Brücken bauen

Projekt "BRÜCKEN BAUEN in frühe Bildung"

Das Angebot kann derzeit aufgrund der Corona Verordnung nicht in den Ankerkitas stattfinden.

Wir treffen uns aber trotzdem: In Kooperation mit der Kurzzeitkinderbetreuung finden die Angebote von Brücken Bauen in den Räumen der KuKI in der Zerrenerstraße statt.

 

Informationen und Anmeldung bei
Zina Al-Irs

 

Gefördert durch: 

images (3)

Montag-Mini-Mama-Gruppe
Mo-Mi-Ma
&
Krabbelgruppe

MoMiMa

Spielen, singen, Gespräche, pädagogische Impulse und Austausch für Eltern mit ihren Kindern im Alter bis zu 14 Monaten. 

Montag
9.30-11.00 Uhr 

Ort 
Calwerstraße 2-6

Krabbelgruppe

Spielen, singen, Gespräche, pädagogische Impulse und Austausch für Eltern mit ihren Kindern im Alter von 14 Monaten bis zum Kindergarteneintritt. 

ab 27.04.22 wieder immer MIttwochs
9.30-11.00 Uhr 

Ort 
Calwerstraße 2-6

 

soap-bubbles-3540284_1920

Projekt Phibie
Elternbildung

PHiBiE ist eine Abkürzung für „Passgenaue Hilfen: Bildung für Eltern“ und ist ein Elternbildungsprogramm, das in den Deutschkursen stattfindet.

2022 findet PHiBiE wieder in unseren Angeboten statt!

Folgende Themen beinhaltet PHiBiE:

– Corona Alltag mit KIndern

– Eltern – Kind  – Kommunikation und Handynutzung

– Gesundheitsvorsorge und gesunde Ernährung

– kreative Mediennutzung

– Existenzsicherung

– Betreuungs und Bildungssystem Deutschland

-Entwicklungsschritte des Kindes

– Bildung in der Familie

 

Opstapje Paket

Opstapje

Gemeinsam spielen und lernen. Ein Hausbesuchs-Programm für Eltern und Kinder ab Geburt bis ca.36 Monaten.

Wir besuchen Sie einmal in der Woche. Sie erhalten Anregungen, Spielideen, die die Beziehung zu Ihrem Kind stärken. 

14 tägig finden Gruppentreffen in einem Familienzentrum zum Austausch mit anderen Eltern statt.

Ab und zu bekommen Sie zu den Spielanregungen auch ein passendes Spielzeug geschenkt.

Weitere Informationen:
Sonja Feiter, Lara Glöckner
Opstapje Koordinatorinnen

IMG_2909

ENTWICKLUNGS-PSYCHOLOGISCHE BERATUNG

Für Eltern mit Babys und Kleinkindern von 0-36 Monaten.

DSC01739 2

Babybegrüssungspaket
Ein Willkommensbesuch

In Pforzheim werden alle neugeborenen Kinder und ihre Eltern besucht – wenn sie es möchten.

Die Eltern erhalten einen Brief vom Oberbürgermeister der Stadt, der den Besuch ankündigt.

Wir vereinbaren dann einen Termin, bei dem die Eltern, das Babybegrüßungspaket bei uns im Familenzentrum abholen können.

Dabei können die Eltern alles fragen, was sie ganz persönlich interessiert und sie haben die Möglichkeit uns und unsere Angebote persönlich kennenzulernen.

Mit dem Babybegrüúngspaket erhalten Eltern Information rund ums Kind, Videos zur kindlichen Entwicklung und ein schönes Geschenk für das Baby.

Weitere Informationen:

Sonja Feiter, 

Bereichsleitung Frühe Hilfen

Wir freuen uns auf Sie!